Das International Ticket and Travel Center wurde im Februar 2017 von Ruth Schweiger (abgebildet) eröffnet. Ruth hat über mehrere Jahre Erfahrung in der Deutschen sowie Irischen Tourismus Branche gesammelt.

Geboren wurde Ruth im irischen Limerick und ist in der Hauptstadt Dublin aufgewachsen, bis sie 1995 schließlich nach Schwangau, nahe Füssen, in Deutschland gezogen ist. Vor ihrem Umzug nach Deutschland, studierte Ruth einen B.A. in Betriebswirtschaft in der Dublin Business School (damals: „Accountancy and Business College“).

Seitdem sie in Deutschland ist, führt sie ein kleines Familienhotel und Restaurant mit ihrem ehemaligen Ehemann und bietet zudem Tours für Deutschland und Irland an.

Im Juli 2016 ergab sich die Möglichkeit ein Geschäft direkt im Füssener Bahnhof zu eröffnen, wo tausende von Besucher täglich in der Hochsaison ankommen, um das berühmte Schloss Neuschwanstein zu besuchen. Ruth, welche bereits ein lokales Hotel sowie mehrere Tours geführt hat, entdeckte eine Marktlücke um einen besseren Service für Tages- und auch Längerfristigen Gästen in der Umgebung die Planung ihres Urlaubs zu vereinfachen und verbessern.

Die Idee hinter den „Skip-the-line“ Schlosskarten ergab sich, da trotz einem gut organisiertem System der Wittelsbacher Ausgleich Fonds und der Bayerischen Schlösserverwaltung vorallem in den Sommermonaten viele Gäste spontan anreisen und mit Enttäuschung feststellen müssen, dass entweder eine lange Wartezeit oder sogar ein ausverkauftes Schloss bevorsteht. Wir waren sehr erfolgreich in unserer ersten Saison viele dieser Gäste mit Tickets versorgen zu können.

Wir bieten auch Fast-Track-Tours für jene an, die ihren Tag lieber durch die Hilfe eines Guides am Schloss Neuschwanstein so schnell und einfach wie möglich genießen möchten.

Weitere Tickets, Tours und Empfehlungen können durch das International Ticket and Travel Center organisiert werden.

Falls Sie Füssen besuchen, kommen Sie doch einfach vorbei! Wir würden uns freuen Ihnen bestmöglich behilflich zu sein!

Jetzt Buchen